von Thomas Göde · Kommentar schreiben (0) 27.08.2022 · 08:12:00

Stuhr eV stellt sein neues Königshaus vor

In Stuhr wurde wieder drei Tage Schützenfest gefeiert

In Stuhr wurde wieder Schützenfest gefeiert! Das Partywochenende in Stuhr ging am Sonntagabend mit der Proklamation der neuen Könige und der anschließenden Königsparty zu Ende. Alle drei Tage waren gut besucht. Freitag- und Samstagabend tummelten sich die Partygäste bis weit in die Nacht hinein im Festzelt. Der Familiennachmittag am Samstag wurde zum Magnet für die Kleinen: Hüpfburg, Kinderkarussell, Feuerwehr, Schminkstation und viele Spiele sorgten dafür, dass die Kinder beschäftigt waren, während die Eltern es sich bei Bier oder Kaffee und Kuchen gemütlich machen konnten. Nach der Königseinholung am Sonntagmorgen und dem Empfang der befreundeten Vereine mit anschließendem Umzug durch den Ort fieberten alle dem Höhepunkt des Wochenende, der Proklamation der neuen Könige entgegen. Gegen 20.30 Uhr lüftete der Vorsitzende Andreas Dettmer dann das Geheimnis: Ralf Mundt ist Schützenkönig, Sabrina Göde ist Damenkönigin, Johann Lampe trägt die Seniorenkönigskette, Cara Kleemeyer ist Jugendkönigin und Jannik Ansorge Schülerkönig. 

 tl_files/img/fotos/Schuetzenfest 2022/Koenige 2022.jpg

Der Schützenverein Stuhr eV freut sich, ein komplettes Königshaus vorstellen zu können: v.l.

Schülerkönig Jannik Ansorge, Königsvize Thorben Geßner, Damen-Vize Gabriele Hillmann, Damenkönigin Sabrina Göde, Schützenkönig Ralf Mundt mit Partnerin Manuela Schierenbeck. Johann Lampe als Seniorenkönig und Cara Kleemeyer als Jugendkönigin



von Heike Göde · Kommentar schreiben (0) 04.04.2022 · 02:13:00

Jahreshauptversammlung und Anschießen

Geehrte und Sieger beim Schützenverein Stuhr eV

Das Vereinsleben im Schützenverein Stuhr eV erwacht wieder zum Leben. Am vergangenen Samstag fand das traditionelle Anschießen mit einigen Pokalwettbewerben statt. Der 1. Vorsitzende Andreas Dettmer konnte zahlreiche Mitglieder zu diesem Nachmittag begrüßen. Gleich nach der Begrüßung wurden langjährige Mitglieder geehrt. Wegen der Pandemie konnten die Ehrungen in den Jahren 2020 und 2021 nicht durchgeführt werden, so dass nun insgesamt 45 Ehrungen anstanden. Darunter gab es 8 Mitglieder, die auf 50jährige Mitgliedschaft zurückblicken können, 11 Mitglieder halten dem Verein 40 Jahre die Treue und 11 sind bereits 25 Jahre dabei.  Allen wurde mit passenden Worten vom Vorsitzenden gratuliert und eine Ehrennadel überreicht.

tl_files/img/fotos/Anschiessen 2022/IMG_8667.JPG 

50 Jahre: Arnold Fesenfeld, Harry Laue, Erika Mundt, Günther Jagusch, Lore Käter, Marlies Kloke, Christa Schneider, Helga Ullrich

40 Jahre: Edith Beck, Thorsten Hegeler, Gerlof Schwier, Udo Donzelmann, Andreas Feldmann, Wolfgang Feldmann, Thomas Göde, Hans-Jürgen Herbst, Rosmarie Herbst, Susanne Buschmann, Fred Donzelmann.

25 Jahre: Tobias Fecker, Annika Hillmann, Thorben Hillmann, Jan Winkelmann, Gisela Brünings, Klaus Brünings, Birthe Buschmann, Dieter Buschmann, Mario Franz, Jürgen Geigling, Marcus Göde 

10 Jahre: Kevin Ansorge, Alexander Carapinha-Hesse, Dirk Köhrmann, Tanja Libertin, Alina Schmidt-Fischer, Cathleen Schüttendiebel,Jörn-Mikkel Bruns, Sören Giegling, Sebastian Knöfler, Christian Lampe, André Franz, Pascal Frese 

Die anschließenden sportlichen Wettbewerbe brachten am Ende des Tages folgende Sieger hervor: Der Osterpokal der Damen ging an Karin Giegling, bei den Herren konnte Thorben Hillmann sich den Pokal sichern. Bei den Senior*innen ab 60 siegte Heike Göde, den Lupi-Pokal gewann Marcus Göde. Beim Er-und-Sie Pokal waren Saskia Fecker und Ralf Mundt siegreich. Nachträglich proklamiert wurde noch der Schüler-Vogelkönig Yannick Ansorge.

tl_files/img/fotos/Anschiessen 2022/IMG_8674.JPG

Bereits am 25.3.2022 fand die Jahreshauptversammlung für das laufende Jahr statt. Nach der Begrüßung und seinem kurzen Bericht gab der 1. Vorsitzende das Wort an die Sportleiter*innen und den Kassenwart. Die Berichte der einzelnen Sparten fielen entsprechend kurz aus, da das sportliche Schießen 2020 fast durchgängig nicht stattfand. Eine Ausnahme bildeten die Landesmeisterschaften. Hier war Jürgen Giegling in der Disziplin LG Auflage erfolgreich und Marvin Giegling wurde Landessieger in der Disziplin  KK 100m Freihand. Vereinsintern gab es eine Grill-„Party“ , das Herbstschießen im Oktober konnte durchgeführt werden und die verspätete Jahreshauptversammlung im September 2021. Nach dem Bericht des Kassenprüfers Christian Wolf wurde als zweite Kassenprüferin Amanda Drube gewählt. Als letzter Tagesordnungspunkt wurde über einen Sonderbeitrag abgestimmt.

Als Ausblick auf die anstehenden Termine gab der Vorstand bekannt, dass die Planungen für das Schützenfest vom 15.-17-7.2022 bereits laufen und alle zuversichtlich sind, dass es in diesem Jahr wieder durchgeführt werden kann.